Angebote zu "Wohnen" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Buch - Petronella Apfelmus: Freundebuch
10,00 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Für alle, die die Geschichten rund um Petronella Apfelmus und ihre Freunde mögen, gibt es jetzt etwas Neues: Ein ganzes Buch, in dem die eigenen Freunde etwas über sich erzählen können. In diesem Freundebuch können kleine Hexenfreunde verraten wo sie wohnen, wie alt sie sind und was sie sich herbeizaubern würden, wenn sie Hexenkräfte hätten wie Petronella. Mit zahlreichen Eintragseiten zum Beschreiben, Bemalen oder um Fotos einzukleben.Sabine Büchner, geb. 1964 in Wuppertal, arbeitete einige Jahre als Sozialpädagogin in einem Kinderheim und studierte später Kommunikationsdesign in Wuppertal und Animation an der Hochschule für Film und Fernsehen in Babelsberg.

Anbieter: myToys
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Babysitter, 42119
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Hallo, mein Name ist Floriana. Ich studiere Sozialwissenschaften und Germanistik auf Lehramt in Wuppertal. Ich spreche Deutsch, Englisch, Albanisch und Italienisch. Da ich mit vielen Geschwistern aufgewachsen bin (7), habe ich einen sehr guten Umgang mit kleinen Kindern. Ursprünglich komme ich aus Düsseldorf und habe dort auch gelegentlich gebabysittet. Nun suche ich aber Kinder, die ich regelmäßiger betreuen kann und die ggf. auch in der Nähe wohnen. Optimale Standorte wären Wuppertal und Düsseldorf. Bei weiteren Fragen dürfen Sie sich gerne bei mir melden! Liebe Grüße Floriana

Anbieter: HalloFamilie
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Buch - Zieh meine Seiten lang: Alle Tiere werde...
8,95 € *
zzgl. 3,95 € Versand

In der Tierwelt ist was looos, alle Tiere werden groooß! Komm mit in den Wald, den Dschungel, auf die Wiese und ins Meer. Ich stelle dir ein Zebra vor, eine Schnecke, Fische und ein Äffchen. Zieh meine Seiten lang und schau, wo die Tiere wohnen und was sie erleben ... und wer sich sonst noch so versteckt! "Zieh meine Seiten lang" - das sind Pappbilderbücher, deren Seiten sich vollständig ausziehen und dabei Bildelemente verlängern oder neu erscheinen lassen. Animierende Texte bringen so Kindern ab 2 Jahren die Welt der Tiere näher und regen zum Mitmachen und Entdecken an. Kerstin Schoene, geboren 1981, studierte Kommunikationsdesign an der Bergischen Universität Wuppertal. Schwerpunkt ihres Studiums war Illustration bei Wolf Erlbruch. Seit ihrem erfolgreichen Abschluss arbeitet sie selbstständig als Illustratorin und Grafikdesignerin. Sie lebt in Haan in der Nähe von Düsseldorf.

Anbieter: myToys
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Buch - Philipp, der auszog, ein Ritter zu werden
12,90 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Philipps Eltern sind arme Bauern, deren Leben, Hab und Gut dem mächtigen Ritter von Falkenhorst gehört. Oft träumt Philipp davon, auf der großen Burg zu wohnen, zum Ritter geschlagen zu werden und gegen böse Feinde zu kämpfen.Eines Tages scheint der Traum in Erfüllung zu gehen. Doch mit der Zeit merkt Philipp, dass es noch viel Schöneres gibt als ein kämpferisches Ritterleben ...Walbrecker, DirkDirk Walbrecker verbrachte seine Kindheit und Jugend in Wuppertal. Seit dem Abitur lebt er in München. Nach diversen Studien, vielen Jobs und einigen Jahren beim Film wurde er Lehrer. Doch dann packte ihn das Schreib- und Fantasier-Fieber: Seit mehr als 20 Jahren ist er Kinder- und Jugendbuchautor. Neben Drehbüchern und Hörspielen entstanden vor allem zahlreiche Bilderbücher, Kinder- und Jugendromane, die bisher in 15 Sprachen übersetzt wurden. Mehrere Bücher wurden im In- und Ausland mit Preisen ausgezeichnet. Seit einigen Jahren ist Dirk Walbrecker häufig auf Lesereisen - in allen deutschsprachigen Ländern. Bei den Veranstaltungen liest er nicht nur aus seinen Büchern - Kinder und Jugendliche dürfen auch mit viel Neugier in die Schreibwerkstatt schauen und alles über das Entstehen von Geschichten, Illustrationen u. v. m. erfahren. Näheres zu Büchern, Veranstaltungen, Unterrichtsmaterialien etc. unter: www.dirkwalbrecker.de

Anbieter: myToys
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Wuppertal Haus
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wuppertal Haus ab 44.99 € als Taschenbuch: Bauen und Wohnen nach dem Mips-Konzept. Auflage 1999. Aus dem Bereich: Bücher, Ratgeber,

Anbieter: hugendubel
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Ein Haus zieht um
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein altes Fachwerkhaus zerlegen und an anderer Stelle wiederaufbauen - wer macht denn sowas? Doch nur Freilichtmuseen. Tja - und wir!Der vorliegende Roman beschreibt in fiktionaler Form die realen Ereignisse rund um ein historisches Fachwerkhaus, das aus dem bäuerlich geprägten Bergischen Land in den Raum Wuppertal-Beyenburg versetzt und dort Ende der 1980er Jahre originalgetreu wiederaufgebaut wurde.Nachdem mir anlässlich der Sichtung des alten Aktenmaterials aus der Bauphase die ganze Absurdität einer solchen Unternehmung wieder zu Bewusstsein gekommen war, habe ich in meinem Roman diese und die Erinnerungen an viele wahre Geschehnisse und Ortslegenden verarbeitet. Die leidvollen Erfahrungen auf dem Weg zum "schnuckeligen" Eigenheim haben mich bewogen, ein fiktives Ehepaar Köster durch ähnliche Höhen und Tiefen zu schicken, die auch mein Mann und ich dabei erlebt haben.Der real existierende Schauplatz der Handlung befindet sich inmitten einer Ansammlung von Siedlungshäusern oberhalb des Stadtteils Wuppertal-Beyenburg im Bergischen Land und im Ortskern von Beyenburg, das mit seinem Stausee, mit seiner ehemaligen Klosteranlage und den unter Denkmalschutz stehenden, alten, hutzeligen, verschieferten Fachwerkhäusern seit jeher ein beliebter Ausflugsort ist. Viele der vorkommenden Figuren haben so oder ähnlich tatsächlich existiert und dem Ort sein sympathisches Gesicht verliehen - ihn im besten Sinn zur Heimat gemacht. Die Umgebung ist ländlich, und die Bewohner vertreten stolz die Ansicht: "Wir wohnen da, wo Andere spazieren gehen."Das entstandene, heute teilverschieferte Fachwerkhaus inmitten seines bunten Bauerngartens ist inzwischen ein vielfotografiertes Objekt, welches schon in dem Bildband "Wuppertal im Spiegel der Jahreszeiten" und einem Kalender mit Wuppertaler Ansichten abgebildet wurde. Über die Lehmbauarbeiten wurde in einer Radioreportage vom damaligen WDR 1 berichtet.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Ein Haus zieht um
16,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein altes Fachwerkhaus zerlegen und an anderer Stelle wiederaufbauen - wer macht denn sowas? Doch nur Freilichtmuseen. Tja - und wir!Der vorliegende Roman beschreibt in fiktionaler Form die realen Ereignisse rund um ein historisches Fachwerkhaus, das aus dem bäuerlich geprägten Bergischen Land in den Raum Wuppertal-Beyenburg versetzt und dort Ende der 1980er Jahre originalgetreu wiederaufgebaut wurde.Nachdem mir anlässlich der Sichtung des alten Aktenmaterials aus der Bauphase die ganze Absurdität einer solchen Unternehmung wieder zu Bewusstsein gekommen war, habe ich in meinem Roman diese und die Erinnerungen an viele wahre Geschehnisse und Ortslegenden verarbeitet. Die leidvollen Erfahrungen auf dem Weg zum "schnuckeligen" Eigenheim haben mich bewogen, ein fiktives Ehepaar Köster durch ähnliche Höhen und Tiefen zu schicken, die auch mein Mann und ich dabei erlebt haben.Der real existierende Schauplatz der Handlung befindet sich inmitten einer Ansammlung von Siedlungshäusern oberhalb des Stadtteils Wuppertal-Beyenburg im Bergischen Land und im Ortskern von Beyenburg, das mit seinem Stausee, mit seiner ehemaligen Klosteranlage und den unter Denkmalschutz stehenden, alten, hutzeligen, verschieferten Fachwerkhäusern seit jeher ein beliebter Ausflugsort ist. Viele der vorkommenden Figuren haben so oder ähnlich tatsächlich existiert und dem Ort sein sympathisches Gesicht verliehen - ihn im besten Sinn zur Heimat gemacht. Die Umgebung ist ländlich, und die Bewohner vertreten stolz die Ansicht: "Wir wohnen da, wo Andere spazieren gehen."Das entstandene, heute teilverschieferte Fachwerkhaus inmitten seines bunten Bauerngartens ist inzwischen ein vielfotografiertes Objekt, welches schon in dem Bildband "Wuppertal im Spiegel der Jahreszeiten" und einem Kalender mit Wuppertaler Ansichten abgebildet wurde. Über die Lehmbauarbeiten wurde in einer Radioreportage vom damaligen WDR 1 berichtet.

Anbieter: buecher
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Das Wuppertal Haus
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wuppertal Haus ab 44.99 EURO Bauen und Wohnen nach dem Mips-Konzept. Auflage 1999

Anbieter: ebook.de
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot
Ein Haus zieht um
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein altes Fachwerkhaus zerlegen und an anderer Stelle wiederaufbauen - wer macht denn sowas? Doch nur Freilichtmuseen. Tja - und wir!Der vorliegende Roman beschreibt in fiktionaler Form die realen Ereignisse rund um ein historisches Fachwerkhaus, das aus dem bäuerlich geprägten Bergischen Land in den Raum Wuppertal-Beyenburg versetzt und dort Ende der 1980er Jahre originalgetreu wiederaufgebaut wurde.Nachdem mir anlässlich der Sichtung des alten Aktenmaterials aus der Bauphase die ganze Absurdität einer solchen Unternehmung wieder zu Bewusstsein gekommen war, habe ich in meinem Roman diese und die Erinnerungen an viele wahre Geschehnisse und Ortslegenden verarbeitet. Die leidvollen Erfahrungen auf dem Weg zum "schnuckeligen" Eigenheim haben mich bewogen, ein fiktives Ehepaar Köster durch ähnliche Höhen und Tiefen zu schicken, die auch mein Mann und ich dabei erlebt haben.Der real existierende Schauplatz der Handlung befindet sich inmitten einer Ansammlung von Siedlungshäusern oberhalb des Stadtteils Wuppertal-Beyenburg im Bergischen Land und im Ortskern von Beyenburg, das mit seinem Stausee, mit seiner ehemaligen Klosteranlage und den unter Denkmalschutz stehenden, alten, hutzeligen, verschieferten Fachwerkhäusern seit jeher ein beliebter Ausflugsort ist. Viele der vorkommenden Figuren haben so oder ähnlich tatsächlich existiert und dem Ort sein sympathisches Gesicht verliehen - ihn im besten Sinn zur Heimat gemacht. Die Umgebung ist ländlich, und die Bewohner vertreten stolz die Ansicht: "Wir wohnen da, wo Andere spazieren gehen."Das entstandene, heute teilverschieferte Fachwerkhaus inmitten seines bunten Bauerngartens ist inzwischen ein vielfotografiertes Objekt, welches schon in dem Bildband "Wuppertal im Spiegel der Jahreszeiten" und einem Kalender mit Wuppertaler Ansichten abgebildet wurde. Über die Lehmbauarbeiten wurde in einer Radioreportage vom damaligen WDR 1 berichtet.

Anbieter: Dodax
Stand: 09.07.2020
Zum Angebot