Angebote zu "Western" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Bergisches Land 3 Tage Wuppertal Reise Best Wes...
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Bergisches Land 5 Tage Wuppertal Reise Best Wes...
209,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wuppertal - 4*Best Western Hotel Eskeshof - 3 T...
139,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wuppertal - 4*Best Western Hotel Eskeshof - 4 T...
189,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Wuppertal - 4*Best Western Hotel Eskeshof - 5 T...
209,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das 4*Best Western Waldhotel Eskeshof ist der ideale Ausgangspunkt für Unternehmungen aller Art. Erkunden Sie die Stadt Wuppertal mit all ihren Sehenswürdigkeiten, wie der Schwebebahn, dem Zoo, den verschiedenen Museeun und Schlössern und nutzen Sie die zentrale Lage, um die umliegenden Städte wie Düsseldorf, Köln, Oberhausen, Bottrop oder Bochum zu besuchen. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie im Waldhotel Eskeshof herrlich entspannen und sich verwöhnen lassen.

Anbieter: touriDat
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Bergische Gemütlichkeit im 4* Hotel inkl. Schwi...
139,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Eskeshof im Bergischen Land Genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub im Best Western Hotel Eskeshof. An einem malerischen Waldgebiet vor den Toren Wuppertals gelegen, vereint das Hotel im Fachwerkstil Naturidylle und gute Anbindung an die Großstadt. Lassen Sie sich im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfbad und Sauna von Kopf bis Fuß verwöhnen. Die Einrichtung des Hauses vereint Tradition und Moderne. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit 32 Zoll Flat-TV und Badezimmer mit Wanne oder Dusche. Kulinarisch überzeugt das Hotel mit dem hauseigenen Restaurant „Goethestube“. Angeboten werden leckere bergische und internationale Spezialitäten. Machen Sie einen Spaziergang durch das Bergische Land und kehren Sie im Anschluss in die Bierstube ein. Auf der Sommerterrasse genießen Sie an wärmeren Tagen einen tollen Ausblick in die Natur - Im Winter entspannen Sie sich im Wintergarten. Sportfreunde können die Tennishalle in unmittelbarer Nähe benutzen oder das ausgeprägte Netz an Rad- und Wanderwegen erkunden. Ihr Kurztrip ins Bergische Land vor den Toren Wuppertals Das Bergische Land ist ein beliebtes Urlaubsziel in Nordrhein-Westfalen. Die Mittelgebirgsregion eignet sich hervorragend zum Wandern, Fahrradfahren und Wohlfühlen. Malerische Hügel, plätschernde Bäche und grüne Felder sind die ideale Kulisse für Ihren Erholungstrip in die Natur. Bei einem Aufenthalt im Best Western Waldhotel Eskeshof haben Sie das Beste beider Welten: In malerischer Natur gelegen, ist das Hotel trotzdem hervorragend an die Großstadt Wuppertal angebunden. Fahren Sie mit der berühmten Schwebebahn, besuchen Sie den beliebten Wuppertaler Zoo oder besichtigen Sie Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Kunstliebhaber sollten sich das Von-der-Heydt-Museum mit einer der bedeutendsten Kunst- und Gemäldesammlungen und neu wechselnden Ausstellungen nicht entgehen lassen.

Anbieter: Animod
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Bergische Gemütlichkeit im 4* Hotel inkl. Schwi...
209,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Herzlich willkommen im 4* Best Western Hotel Eskeshof im Bergischen Land Genießen Sie Ihren Wohlfühlurlaub im Best Western Hotel Eskeshof. An einem malerischen Waldgebiet vor den Toren Wuppertals gelegen, vereint das Hotel im Fachwerkstil Naturidylle und gute Anbindung an die Großstadt. Lassen Sie sich im Wellnessbereich mit Schwimmbad, Dampfbad und Sauna von Kopf bis Fuß verwöhnen. Die Einrichtung des Hauses vereint Tradition und Moderne. Sie schlafen im gemütlichen Doppelzimmer mit 32 Zoll Flat-TV und Badezimmer mit Wanne oder Dusche. Kulinarisch überzeugt das Hotel mit dem hauseigenen Restaurant „Goethestube“. Angeboten werden leckere bergische und internationale Spezialitäten. Machen Sie einen Spaziergang durch das Bergische Land und kehren Sie im Anschluss in die Bierstube ein. Auf der Sommerterrasse genießen Sie an wärmeren Tagen einen tollen Ausblick in die Natur - Im Winter entspannen Sie sich im Wintergarten. Sportfreunde können die Tennishalle in unmittelbarer Nähe benutzen oder das ausgeprägte Netz an Rad- und Wanderwegen erkunden. Ihr Kurztrip ins Bergische Land vor den Toren Wuppertals Das Bergische Land ist ein beliebtes Urlaubsziel in Nordrhein-Westfalen. Die Mittelgebirgsregion eignet sich hervorragend zum Wandern, Fahrradfahren und Wohlfühlen. Malerische Hügel, plätschernde Bäche und grüne Felder sind die ideale Kulisse für Ihren Erholungstrip in die Natur. Bei einem Aufenthalt im Best Western Waldhotel Eskeshof haben Sie das Beste beider Welten: In malerischer Natur gelegen, ist das Hotel trotzdem hervorragend an die Großstadt Wuppertal angebunden. Fahren Sie mit der berühmten Schwebebahn, besuchen Sie den beliebten Wuppertaler Zoo oder besichtigen Sie Schloss Burg, eine der größten wiederhergestellten Burganlagen Westdeutschlands. Kunstliebhaber sollten sich das Von-der-Heydt-Museum mit einer der bedeutendsten Kunst- und Gemäldesammlungen und neu wechselnden Ausstellungen nicht entgehen lassen.

Anbieter: Animod
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Cultivating Personhood: Kant and Asian Philosophy
181,12 € *
ggf. zzgl. Versand

Authors from all over the world unite in an effort to cultivate dialogue between Asian and Western philosophy. The papers forge a new, East-West comparative path on the whole range of issues in Kant studies. The concept of personhood, crucial for both traditions, serves as a springboard to address issues such as knowledge acquisition and education, ethics and self-identity, religious/political community building, and cross-cultural understanding. Edited by Stephen Palmquist, founder of the Hong Kong Philosophy Café and well known for both his Kant expertise and his devotion to fostering philosophical dialogue, the book presents selected and reworked papers from the first ever Kant Congress in Hong Kong, held in May 2009. Among others the contributors are Patricia Kitcher (New York City, USA), Günther Wohlfahrt (Wuppertal, Germany), Cheng Chung-ying (Hawaii, USA), Sammy Xie Xia-ling (Shanghai, China), Lau Chong-fuk (Hong Kong), Anita Ho (Vancouver/Kelowna, Canada), Ellen Zhang (Hong Kong), Pong Wen-berng (Taipei, Taiwan), Simon Xie Shengjian (Melbourne, Australia), Makoto Suzuki (Aichi, Japan), Kiyoshi Himi (Mie, Japan), Park Chan-Goo (Seoul, South Korea), Chong Chaeh-yun (Seoul, South Korea), Mohammad Raayat Jahromi (Tehran, Iran), Mohsen Abhari Javadi (Qom, Iran), Soraj Hongladarom (Bangkok, Thailand), Ruchira Majumdar (Kolkata, India), A.T. Nuyen (Singapore), Stephen Palmquist (Hong Kong), Christian Wenzel (Taipei, Taiwan), Mario Wenning (Macau).

Anbieter: Dodax
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot
Salman Rushdie's East, West: Deconstructing the...
15,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seminar paper from the year 2009 in the subject English Language and Literature Studies - Literature, grade: 1,3, University of Wuppertal, language: English, abstract: 1. Introduction While reading the title of Rushdie's short story cycle East, West a very important question arises in the reader's mind: does Rushdie use the comma in between the title to show the binary division of the Orient and Occident or does he want to make a bridge between East and West (Homeless Is Where the Art Is 162)? However, after in depth research on this book, it becomes clear that Rushdie goes even further than this bridging device. He not only tries to connect or mediate both the East and West, but as a traveller and migrant himself, he pokes fun at the traditional notions of Orient and Occident, employing a vast range of styles, genres, structures and techniques, finally deconstructing the binary division between East and West. In doing so, he subverts the reader's traditional assumptions about the Orient and Occident and clarifies that, in today's reality; the East and West cannot be described in such a simplistic way anymore. In Imaginary Homelands, Rushdie writes that 'literature is, of all the arts, the one best suited to challenging absolutes of all kinds' (Beck: 356) this is precisely what happens in his short story cycle East, West. Nothing is 'sacred' any longer, hence most of the stories in East, West can be regarded as examinations to provoke and deconstruct the inviolable of Eastern and Western culture (Beck 360). To summarise, Rushdie mocks absolutist concepts of the oriental and occidental systems. By criticizing and deconstructing traditional notions he points out that, within the global village, the East and West are closely interrelated and cannot be regarded as opposites. Rushdie goes far beyond the familiar row about the binary division of the Orient and Occident. Although the short stories in East, West on the one hand embrace this deconstructive design and on the other depict the abundance and manifoldness of human existence in the Orient and Occident, they do not provide easy interpretations. This term paper attempts to determine the way Rushdie criticizes and deconstructs the traditional concepts and prejudices regarding the Orient and Occident and the way in which he disassembles these false images. The thesis that Rushdie deconstructs the binary division between the East and the West and displays the world as an intricate, interrelated system will be the main focus of this paper. Two stories from the East part of his short story cycle East, West; Good Advice Is Rarer than Rubies, The Prophet's Hair one...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 26.05.2020
Zum Angebot